3 D Drucken klein

Nicht nur für Schülerinnen und Schüler, sondern auch für ihre Lehrerinnen und Lehrer!

 

MINT muss man testen, ausprobieren, erleben! Daher bietet die Hochschule Koblenz viele Workshops, Schnuppertage und Messen an, bei denen Schülerinnen und Schüler MINT kennenlernen und ausprobieren können. Informieren Sie sich, welche Angebote Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Unterrichts wahrnehmen können. Aber auch die Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer im MINT-Bereich ist uns ein großes Anliegen. Daher werden an der Hochschule regelmäßig Weiterbildungsveranstaltungen angeboten.

Angebote für Lehrerinnen, Lehrer und ihre Schüler

Sie möchten sich über das Angebot für Schulklassen informieren? Dann wenden Sie sich an unsere Koordinatorin für Schulkontakte, Inge Bitzer. Sie hilft Ihnen bei Fragen zu Angeboten, wie z.B. den Schülerlaboren gerne weiter. Hier können Schülerinnen und Schüler erste Laborluft schnuppern. Experimente stehen hier im Vordergrund und Fachtermini werden spielerisch eingeübt. Einblicke in verschiedene MINT-Studiengänge werden ebenfalls entwickelt.

 

Gerne können Sie sich bei verschiedenen Angeboten wie beim Hochschulinformationstag (HIT), der MINT-Messe oder dem Tag des Lasers und Tag der Mathematik mit Ihrer kompletten Schulklasse anmelden. Ein spezielles Angebot wie das „Lehrerzimmer“ gibt es beim HIT und der MINT-Messe.

 

Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer

Sie möchten sich fortbilden? Die Hochschule Koblenz bietet regelmäßig Fortbildungen, die neugierig auf MINT machen sollen, an. Hier werden sowohl die Studiengänge und Berufsaussichten im MINT-Bereich als auch die Labore, die für Studium und Forschung genutzt werden, vorgestellt. Auch erhalten Sie durch neue, anwendungsbezogene Experimente die Möglichkeit aktuelle technische Veränderungen im Unterricht mit einzubeziehen, um die Vielfalt von MINT aufzuzeigen. Diese Fortbildungen sind Kooperationsveranstaltungen der Hochschule Koblenz mit dem Pädagogischen Landesinstitut.

 

Wir kommen zu Ihnen – mit dem MINT-Mobil

Die Hochschule Koblenz bietet mit Workshops, Messen und Schnuppertagen viele Angebote für Schülerinnen und Schüler an. Wir wissen aber, dass es aufgrund von organisatorischen, logistischen und finanziellen Überlegungen nicht immer einfach ist, mit einer ganzen Klasse die Hochschule zu besuchen. Daher kommen wir gerne mit dem MINT-Mobil zu Ihnen an Ihre Schule und bieten technische Workshops mit Selbstbau-Experimenten zu Themen wie „Moving Lights – Bau eines elektronischen Lauflichts“ oder „Was soll ich bloß anziehen? – Der Elektromagnet“ an. Mit dem MINT-Mobil vor Ort möchten wir den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern und die Interessen der Schülerinnen und Schüler an MINT-Fächern fördern.

 

 Koordinatorin für Schulkontakte

 Inge Bitzer

 Raum: HU11

 RheinMoselCampus, Koblenz

 E-Mail: bitzer(at)hs-koblenz.de

 Tel.: 0261 9528 115

 Ansprechpartner MINT-Mobil

 Prof. Dr. Johannes Stolz

 Raum: G 139

 RheinMoselcampus, Koblenz

 E-Mail: stolz(at)hs-koblenz.de

 Tel.: 0261 9528 312

 Datenschutz | ImpressumKontakt

Dieses Projekt wurde unterstützt durch das Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg.

Kontakt:
Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Str. 1
56075 Koblenz
+49 261 9528-0