International in Koblenz 2

Fremdsprachenkenntnisse, Interkulturelle Kompetenz und Auslandserfahrung

 

Fremdsprachenkenntnisse werden in einer globalisierten Welt immer wichtiger. Egal ob Du in Deinem Studium einen Artikel in einer englischsprachigen Zeitschrift lesen musst, Du in Deinem späteren Beruf mit einem Kunden auf Englisch verhandelst oder in einem internationalen Team mit spanischen, chinesischen und indischen Kolleginnen und Kollegen arbeitest – mach es Dir leichter, indem Du kontinuierlich an Deinen Fremdsprachenkenntnissen arbeitest. Wir bieten Dir ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot an Kursen und unterstützen Dich bei Auslandsaufenthalten.

Wie wäre es mit einer Fremdsprache?

Klar hat man heute das Gefühl von Englisch umgeben zu sein. An der Hochschule Koblenz wirst Du immer wieder mit englischsprachiger Literatur arbeiten müssen, es gibt englischsprachige Vorträge und auch in Deinem Studiengang sind Englischkurse integriert. Trotzdem fehlt manchem noch die Sicherheit, sich in Englisch zu unterhalten oder man möchte noch das ein oder andere trainieren.

 

Natürlich gibt es nicht nur Englisch-Kurse an der Hochschule. Wie wäre es mit Spanisch, Italienisch, Französisch, Arabisch, Russisch, Japanisch, Türkisch…? Für alle Sprachen bieten wir Anfänger und Fortgeschrittenenkurse. Informiere Dich beim Centre for Communication Studies am RMC und beim Bereich Sprachen/ Internationales am RAC. Auch semesterFIT bietet Kommunikationskurse an.

 

Studiere international in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen!

Die Fähigkeit, mit Personen anderer Kulturen erfolgreich und angemessen zu interagieren, wird immer wichtiger. An der Hochschule Koblenz wirst du auf ein internationales Umfeld stoßen – viele Deiner Kommilitoninnen und Kommilitonen stammen aus dem Ausland, ebenso wie viele Deiner Dozentinnen und Dozenten. Alle bringen unterschiedliche Sprachen, unterschiedliche Geschichten und Bräuche mit. Auch in Deiner späteren Arbeit wirst Du vielleicht in einem Team mit türkischen und spanischen Kolleginnen und Kollegen arbeiten, morgens mit einer Kundin aus China und am Nachmittag mit einem Kunden aus Saudi-Arabien sprechen.

 

Sprachen/ Internationales am RAC organisieren für Dich z.B. den Kurs Managing Cultural Diversity, ein Wochenendseminar bei dem Du Dich mit Studierenden aus unterschiedlichen Ländern über verschiedene Kulturen austauschst. Oder nimm am Summer School Program teil! Hier besuchen Studierende der Coastal Carolina University in South Carolina den RheinAhrCampus und Du verbringst im Gegenzug drei Wochen an der Coastal Carolina University. Mit der Summer School Caucasus geht es nach Georgien und Aserbaidschan.

 

Lerne Studierende aus der ganzen Welt kennen, schließe neue Freundschaften und trainiere gleichzeitig Deine Fremdsprachenkenntnisse! Das International Office sucht regelmäßig Studierende, die sich für Austauschstudierende engagieren möchten – sei es bei der Unterstützung der Organisation des Studiums in Deutschland, Hilfe beim Zurechtfinden in Koblenz und Umgebung oder gemeinsame Freizeitaktivitäten. Möchtest Du in die Welt der international Studierenden einmal hineinschnuppern, Dich bei Kaffee und Kuchen über Auslandssemester und Studieren in anderen Kulturen austauschen? Dann komm zum Café Multicultural. Du setzt Dich für international Studierende ein, belegst zusätzliche Sprachkurse, gehst für ein Praktikum ins Ausland und möchtest, dass Deine zusätzlich erworbenen Qualifikationen für Deinen zukünftigen Arbeitgeber sichtbarer werden? Dann nutze das Zertifikat für Interkulturelle Kompetenz. Connecting ERASMUS Students vernetzt Studierende aus dem europäischen Ausland untereinander sowie mit ihren deutschen Studierenden. Die Gruppe ist Teil des europaweiten offiziellen Netzwerks „ERASMUS Student Network“ (ESN), ein Netzwerk, welches eine beratende Stimme bei der EU-Kommission hat und sich auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene austauscht und fortbildet. Auch das Centre for Communication Studies bietet regelmäßig Kurse zu interkultureller Kommunikation.

 

Wie wäre es mit einem Auslandsaufenthalt?

Im Studium bietet sich Dir aufgrund der flexiblen Strukturen die einmalige Möglichkeit für längere Zeit – von mehreren Wochen bis zu einem Jahr ist alles möglich – unkompliziert und kostengünstig ins Ausland zu gehen. Neben interessanten akademischen Inhalten und Perspektiven kannst Du intensive Einblicke in fremde Kulturen gewinnen, Deine Fremdsprachenkenntnisse aufbessern, ein internationales Netzwerk an neuen Kontakten aufbauen und Deine Selbstständigkeit ausbauen.

 

Auslandspraktikum oder Auslandssemester, Europa oder weltweit? Dir stehen für einen Auslandsaufenthalt vielfältige Wege offen.

 

Praktikum im Ausland?

 

Eine Möglichkeit für einen Auslandsaufenthalt stellt das Auslandspraktikum dar, z.B. organisiert durch IAESTE – Praktika für MINT-Studierende. Was ist IAESTEIAESTE steht für International Association for the Exchange of Students for Technical Experience.

 

Sie ist eine internationale, unpolitische, unabhängige Organisation zur Vermittlung von Praktikumsplätzen für Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie der Land- und Forstwirtschaften im Ausland. Bereits 1948 gegründet, ist IAESTE heute eine Organisation mit über 80 Mitgliedsländern weltweit. Die von der IAESTE vermittelten Fachpraktika in Industrie und Forschungseinrichtungen haben i.d.R. eine Laufzeit von acht bis zwölf Wochen und liegen in der vorlesungsfreien Zeit. Die Vermittlung ist für die Bewerberinnen und Bewerber unentgeltlich. Neben Praxisbezug und Fremdsprachenkenntnissen soll vor allem auch interkulturelle Kompetenz vermittelt werden. Sowohl beim International Office als auch bei den Sprachen/Internationales unterstützen Dich die jeweiligen Ansprechpartner*innen.

 

Auslandssemester?

 

Du möchtest ein Semester oder ein Jahr im Ausland verbringen und an einer anderen Hochschule studieren? Klar, ist das möglich. Bereits zahlreiche Studierende der Hochschule Koblenz nutzten die Möglichkeit im Ausland zu studieren, z.T. an einer der vielen Kooperationshochschulen, wie in Litauen, Spanien, Südafrika, Südkorea, China… Einen ersten Einblick zu den Erfahrungen anderer Studierender erhältst Du durch die Erfahrungsberichte.

 

Einen guten Überblick über sämtliche Programme und alles, was es zu bedenken gibt, findest Du auf den Seiten des International Office und des Bereichs Sprachen/Internationales am RAC. Hier findest Du eine Übersicht über die Partnerhochschulen der Hochschule Koblenz, Finanzierungsmöglichkeiten, Auslandsprogramme und vieles mehr. Spreche auch Deine Studienfachberaterinnen und Studienfachberater an! Diese helfen Dir gerne bei der Verwirklichung Deines Auslandsaufenthalts.

 

Come to stay in Koblenz

Come to stay in Koblenz (kurz: StayKo) unterstützt international Studierende und internationale Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen beim Übergang in den regionalen Arbeitsmarkt. StayKo bietet für internationale Studierende vielseitige Workshops, Beratungen, Unternehmensbesuche und Informationsveranstaltungen. Hierbei stehen unterschiedliche Themen wie die „deutsche“ Arbeitswelt, Aufenthalts-und Arbeitsrecht und Tipps rund um die Stellen- und Praktikumssuche im Fokus. Bei individuellen Beratungen geht es beispielsweise um Tipps bei der Jobsuche, Check der Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf konkrete Bewerbungssituationen. Außerdem werden Kooperationen und Networking mit externen und internen Partnern in den Blick genommen.

 Datenschutz | ImpressumKontakt

Dieses Projekt wurde unterstützt durch das Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg.

Kontakt:
Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Str. 1
56075 Koblenz
+49 261 9528-0