Kommunikation und Interaktion

Eine in Deutschland weitverbreitete Theorie zur Kommunikation ist das Kommunikationsquadrat nach Schulz von Thun. Nach dieser Theorie beinhaltet eine Mitteilung einer Person an eine andere Person vier Botschaften gleichzeitig. Diese sind:
„Die Theorie im Aufsatz von Frau Mustermann kann gar nicht falsch sein, Frau Mustermann ist Professorin an der University of Applied Scienes Newburgh.“ Dies ist ein typischer Argumentationsfehler der Dir an Hochschulen, aber auch im Alltag gelegentlich begegnen wird. Hier wird aufgrund der wissenschaftlichen oder gesellschaftlichen Stellung auf die Richtigkeit des Argumentierenden geschlossen. Wie nennt man diesen Argumentationsfehler?
Du möchtest einer Professorin / einem Professor, den Du nicht kennst, zum ersten Mal eine E-Mail schreiben. Für welche Anrede entscheidest Du Dich?
Nicht nur bei der Anrede in E-Mails passieren oft Kommunikationspannen. Worauf solltest Du ebenfalls verzichten?
Kommunikation und Interaktion
Sie haben {{userScore}} von {{maxScore}} richtig.
{{title}}
{{image}}
{{content}}

 Datenschutz | ImpressumKontakt

Dieses Projekt wurde unterstützt durch das Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg.

Kontakt:
Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Str. 1
56075 Koblenz
+49 261 9528-0