Vorbereitung auf das Studium

Vorbereitung allgemein

Warum vorbereiten?

 

 

Stell Dir das Studium wie einen Marathonlauf vor. Deine Hochschulzugangsberechtigung ist dabei sozusagen die Starterlaubnis. Aber würdest Du einen Marathon ohne vorheriges Training und mit schwerem Gepäck beginnen? Wir zeigen Dir, wie Du Dich für einen optimalen Start in Dein Wunschstudium vorbereiten kannst – dann gehen die ersten Schritte im Studium umso leichter.

Dein Wunschstudium?

Irgendetwas mit MINT ist klar, aber was genau, weißt Du nicht? An der Hochschule Koblenz werden zahlreiche MINT-Studiengänge angeboten. Nutze die verschiedenen Informationsmöglichkeiten! Bei Messen kannst Du mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch mit Studierenden der unterschiedlichen Studiengänge ins Gespräch kommen. Gerne kannst Du Dich an die Studienberatung wenden, die offene Sprechstunde nutzen oder nach einem Beratungstermin fragen. Nutze auch die Möglichkeit des Schnupperstudiums. Beim Schnupperstudium nimmst Du an Vorlesungen des jeweiligen Studiengangs teil und kannst Laborpraktika besuchen. Begleitet wirst Du dabei von Studierenden, die Dir die Hochschule zeigen und Deine Fragen zum Studium beantworten.

 

Entscheide nach gründlicher Recherche und lasse Dich von niemanden beirren. Schließlich wirst Du die nächsten Jahre studieren und der Studiengang muss für Dich der richtige sein.

 

Das Vorpraktikum

Bei vielen MINT-Studiengängen wird ein Vorpraktikum verlangt. Betrifft dies auch Deinen Studiengang, solltest Du vor Studienbeginn ein Praktikum in einem Unternehmen absolvieren, das fachlich eng mit Deinem Studiengang verknüpft ist. Möchtest Du z.B. Wasser- und Infrastrukturmanagement studieren, könntest Du ein Praktikum bei einer Baufirma, in einem Planungsbüro oder in der technischen Verwaltung aus den Bereichen Erd- und Gründungsarbeiten, Stahlbeton- und Maurerarbeiten, Verkehrswegebau, Landschaftsbau, Wasserbau und vielen weiteren Bereichen absolvieren.

 

Klar, dass Du bereits etwas machen musst, bevor Du Dich überhaupt an der Hochschule eingeschrieben hast, kann ganz schön nerven. Dabei ist so ein Vorpraktikum richtig sinnvoll. Du kannst bereits früh erste Erfahrungen in Deinem späteren Berufsfeld sammeln, lernst technische Begriffe und Abläufe kennen und erhältst Praxiserfahrung – alles was Du für Dein Studium benötigen kannst. Dadurch kannst Du auch besser entscheiden: Ist der Studiengang (und das spätere Beschäftigungsfeld) tatsächlich der richtige für mich?  

  

Du hast bereits eine Berufsausbildung, die eng mit Deinem Studium verknüpft ist? Meistens wird die Berufsausbildung als Ersatz für das Vorpraktikum anerkannt. Erkundige Dich bei den Ansprechpartner*innen des jeweiligen Studiengangs, welche Unterlagen, Du vorlegen musst, damit Dir Deine Berufsausbildung anerkannt wird.

 

Was ist mit Mathe?

Klar, Mathematik kommt in allen MINT-Studiengängen vor, MINT hat schon das M im Namen. Mathematikkenntnisse sind die Basis für ein MINT-Studium, viele Fachkurse bauen auf diese auf.  Häufig sind sich viele Studieninteressierte unsicher, ob ihre Kenntnisse oder Noten für ein MINT-Studium an der HS Koblenz ausreichen.

 

Die Anforderungen an die Mathematikkenntnisse sind von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich. Die Lehrenden sind sich bewusst, dass die Studierenden unterschiedliche Hochschulzugangsberechtigungen haben und die Kenntnisse daher unterschiedlich ausfallen. Für Studienanfänger bieten die einzelnen Fachrichtungen daher verschiedene Mathematikkompetenzberatungs- und -förderangebote, wie Sprechstunden, Tutorien, Vorkurse, einführende Mathematikvorlesungen, spezielle Anfängerkurse etc. an. Genauere Informationen zu den jeweiligen Angeboten findest Du bei den einzelnen Fachrichtungen.

 

Gerne kannst Du Dich aber auch vorbereiten. Bereite Dich mit dem Online Mathematik Brückenkurs Plus, kurz OMB+, optimal auf Dein Studium vor. Der OMB+ hat das Ziel, die Mathematikkenntnisse der Schule aufzufrischen und die notwendige Sicherheit beim Umgang mit mathematischen Konzepten und bei der Anwendung grundlegender Verfahren zu vermitteln.

 

Der OMB+ besteht aus erklärenden Texten mit vielen Beispielen, interaktiven Bildern, Übungsaufgaben und Tests, mit denen Du selbst Dein Wissen überprüfen kannst. Alle Begriffe sind in dem Kurs erklärt. Du benötigst keine zusätzlichen Hilfsmittel.

 

Die Arbeitsweise ist sehr flexibel. Du arbeitest wann, wo und wie oft Du möchtest. Du benötigst nur einen Internetanschluss mit einem Standard-Browser. Täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr – auch an Wochenenden – stehen Dir speziell geschulte Tutorinnen und Tutoren im Call Center des OMB+ bei allen Fragen zum Kurs zur Seite. Für die Benutzung des Kurses entstehen für Dich keine Kosten.

 

Das Kick-off Camp

Du möchtest vor Studienbeginn erste Kontakte knüpfen, Lerngruppen bilden, Deine Mathematikkenntnisse auffrischen, etwas zur Studienorganisation erfahren und einfach viel Spaß haben? Dann nutze die Möglichkeit der Kick-off Camps! Für viele Studiengänge werden bereits Kick-off Camps angeboten. Diese finden immer vor Beginn der Vorlesungen statt und dauern von einzelnen Tagen bis zu zwei Wochen.

 

Hier gibt es – für den besseren Studienstart – Mathe-Vorbereitungskurse, Infos zum Studienablauf, Infos zur Prüfungsorganisation, viele tolle Mitmach-Aktionen und Ausflüge in die Umgebung und zu Unternehmen. Ganz nebenbei lernst Du Deine neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen. Du musst Dich nicht einmal anmelden. Komm einfach vorbei!

 

Deutsch im Labor

Deine Muttersprache ist nicht Deutsch und Du bist Dir unsicher, was Deine Sprachenkenntnisse angeht? Hierfür gibt es den Kurs Deutsch im Labor – Learning by doing. Die Sprache der Mathematik und der Physik ist weltweit gleich – so können Verbindungen zur jeweils unterschiedlichen Muttersprache gefunden werden. Dabei sind bei Deutsch im Labor die Kurse nicht nur ein theoretisch basierter Sprachenunterricht, sondern mit vielen Laboreinheiten und Experimenten verbunden.

 Datenschutz | ImpressumKontakt

Dieses Projekt wurde unterstützt durch das Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg.

Kontakt:
Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Str. 1
56075 Koblenz
+49 261 9528-0